Blogsuche:

Kostenlose iPhone- und iPad-Apps

Abgelegt unter Netzwelt & IT by Redaktion am 02. November 2010

Was sind eigentlich die besten Apps für iPhone und iPad? Im App-Store bekommt man nicht unbedingt immer die besten Vorschläge für nützliche Apps, die zudem noch kostenlos sein sollten. Es gibt unzählige Anwendungen für die mobilen Apple-Geräte, die zwar weniger bekannt aber ganz nützlich sind. Hier gibt es eine Auflistung aller nützlichen und vor allem kostenlosen iPhone- und iPad-Apps.

Nachrichten

Focus
In der App von Focus werden alle Online-Inhalte für das iPhone aufbereitet und in übersichtlicher Form dargestellt. Neben den News aus den verschiedenen Themensparten wie Politik, Sport und Finanzen gibt es noch Bildgalerien und Videos. Die Ladezeit der Inhalte ist sehr schnell und nutzerfreundlich.

Stern
Die App von stern.de liefert ebenso aktuelle Nachrichten aus aller Welt und bietet ebenso wie die Focus-App Bilder und Videos. Zudem gibt es noch zahlreiche Zusatzfunktionen, wie den Bundesliga-Live-Ticker.

Handelsblatt
Das Handelsblatt zeichnet sich vor allem durch kompetente Nachrichten in den Bereichen Wirtschaft und Finanzen aus. Ebenso gehören die Börsendaten zu den weiteren Vorteilen der App. Allerdings ist durch die angezeigte Werbung die Usability etwas eingeschränkt, dafür ist die App kostenlos.

N24
Das Nachrichtenportal N24 liefert in seiner App ähnliche Inhalte wie Stern und Focus. Die App ist auf dem iPhone, iPod touch und iPad lauffähig. Allerdings ist die Geschwindigkeit im Vergleich zu den anderen Nachrichten-Apps etwas zu langsam.

iLiga
Eine der wohl besten kostenlosen Fussball-Apps für das iPhone und iPad. Die App bietet alle aktuellen Spiele in der Übersicht, sowie Tabellen, News und Videos zu den Spielen.

Spiele

Mahjong Solitaire
Dieses kostenlose Spiel von Bapsoft ist eine Mischung aus Mahjong und Solitaire. Ein idealer Zeitvertreib mit logischem Anspruch.

iBowl
iBowl ist eine der meistgenutzten Bowling-Apps für das iPhone. Man kann entweder alleine Spielen und üben oder online gegen Spieler aus der ganzen Welt oder seine Freunde antreten. Zahlreiche Features wie das Online-Bowling-Turnier runden diese kostenlose App ab.

Four Free
Der Spiele-Klassiker “4 gewinnt” für das iPhone. Bis zu 4 Spieler können gegeneinander antreten.

Fast & Furious The Game Test Drive
Test Drive ist die kostenlose Variante der Rennsimulation Fast & Furious The Game. Das Magazin Game Pro titelte: Fast & Furious ist das wohl beste iPhone-Rennspiel.

Fun-Apps

Sprechender Kater Tom
Der Kater Tom ist das ideale Haustier für das iPhone. Er reagiert auf Berührungen und Streicheleinheiten. Allerdings mag er es nicht, wenn man ihn am Schwanz zieht. Dafür plappert er alles nach, was man ihm erzählt. Aber Achtung: Klicken Sie nicht unbedingt auf Werbeanzeigen, die in dieser App eingeblendet werden. Teilweise sind dort wohl einige Leute in einem kostenpflichtigen Abo gelandet. Immer erst lesen, dann handeln!

NervSounds
Wie ärgert man seine Freunde und Kollegen? Mit nervigen Geräuschen, die einen zur Weissglut treiben. NervSounds bietet so z.B. den Sound, der ertönt, wenn man mit den Fingernägeln über eine Tafel kratzt.

Fotokasten
Der Fotokasten ist die kostenlose Fun-App, wenn es darum geht Bilder nachzubearbeiten und Fotomontagen zu erstellen. Man kann entweder ein bestehendes Foto laden oder über die Cam direkt ein neues Foto erstellen und mit einer witzigen Fotomontage versehen.

iHandy Wasserwaage
Mit der kostenlosen Wasserwaage für das iPhone kann man künftig problemlos Bilder an der Wand justieren, ohne ständig eine richtige Wasserwaage dabei haben zu müssen. Über die Kalibrierfunktion kann die iHandy Wasserwaage genau justiert werden und misst somit relativ zuverlässig. Ein nützliches Tool und nicht nur eine Fun-App.

Shopping

H&M
Mit der App von H&M hat man immer den Überblick über die aktuellen Kollektionen von H&M. Mit der App lassen sich dann noch die verfügbaren Geschäfte in der Umgebung anzeigen.

Flugsuche
Mit der Flugsuche von swoodoo findet man jederzeit günstige Flüge und kann diese direkt vergleichen.

DB Navigator
Für alle, die lieber mit der Bahn reisen wollen, gibt es den kostenlosen DB Navigator. Damit findet man alle Bahnverbindungen, egal ob im Fern- oder Nahverkehr.

eBay Mobile
Mit der mobilen eBay App hat man auch unterwegs alle Auktionen im Griff. Man kann neue Auktionen suchen, bieten und hat Zugriff auf seinen eBay Account.

Video & TV

MobileTV Lite
Diese TV-App ist speziell für T-Mobile-Kunden und bietet 2 Kanäle, mit denen man das mobile TV-Programm von T-Mobile testen kann. Die vollwertige App ist allerdings kostenpflichtig.

Sport1
Mit der App des TV-Senders Sport1 hat man alle News zu Fussball, Formel 1, Handball und Co im Griff. Dazu gibt es natürlich Bilder und Videos.

TV Spielfilm
Wer unterwegs wissen will, was im TV kommt, der kann mit der App von TV Spielfilm im aktuellen TV-Programm stöbern. Daneben informiert die App noch darüber, was aktuell im Kino läuft.

Kommunikation

Facebook
Mit der kostenlosen Facebook-App kann man seinen Freunden im Sozialen Netzwerk Nachrichten schicken.

Twitter
Auch mit der Twitter-App hält man seine Freunde und Follower über Status-Updates auf dem Laufenden.

ICQ
Mit dem Instant-Messenger ICQ kann man nicht nur seine ICQ Buddies anschreiben, sondern auch über Soziale Netze wie Facebook kommunizieren.

Tools

Google Earth
Mit Google Earth kann man mit wenigen Fingerbewegungen die ganze Welt bereisen. Natürlich ist auch diese App für iPhone und iPad erhältlich.

Shazam
Eine der wohl besten Apps für das iPhone ist Shazam. Damit kann man jederzeit und egal wo man ist, den Titel und Interpreten eines Songs ausfinding machen, der gerade aus irgendeinem Lautsprecher klingt. Egal ob Radio, TV oder Musik im Einkaufszentrum. In der kostenlosen Version können bis zu 5 Songs pro Monat ermittelt werden.

dict.cc
Das kostenlose Wörterbuch von dict.cc übersetzt problemlos Bergiffe aus dem Englischen ins Deutsche und umgekehrt.

iBooks
Mit iBooks kann man elektronische Bücher auf dem iPhone und iPad lesen. Die Bücher kann man entweder aus dem iBookstore laden oder sein iPhone mit iTunes synchronisieren. Zudem kann man PDF-Dokumente aus Mails zu iBooks hinzufügen.

Wikitude
Mit Wikitude kann man seine Umgebung erkunden. Das macht vor allem in großen Städten und bei Sehenswürdigkeiten Sinn. Diese Augmented-Reality-App (Erweiterte Realität) zeigt so z.B. Zusatzinfos zur Freiheitsstatue und sonstigen Hotspots.

 

2 Kommentare zu 'Kostenlose iPhone- und iPad-Apps'

Die Kommentare per RSS abonnieren


  1. am 03. November 2010 um 4:08 pm Uhr

    [...] Hier gibt es kostenlose iPad-Apps, die gratis aus dem App-Store geladen werden [...]

  2. Jens Appelt sagte,

    am 06. April 2013 um 2:29 pm Uhr

    Die App F1 2013 Timing App CP finde ich super: Sie ist übersichtlich, hat alle wichtigen Funktionen - ist aber kein Schnäppchen …

Einen eigenen Kommentar schreiben