Blogsuche:

JazzyShirt – T-Shirts selbst gestalten

Abgelegt unter Netzwelt & IT by Redaktion am 14. Dezember 2011

JazzyShirtWer sich gerne ein auffallendes und knalliges T-Shirt kreieren möchte, der findet beim T-Shirt Portal JazzyShirt eine passende Lösung. Das Herzstück von JazzyShirt ist hierbei der T-Shirt Designer, in dem ein User sein persönliches Wunsch-T-Shirt zusammenstellen kann. Bei JazzyShirt stehen über 100.000 Motive zur Auswahl, aber natürlich kann man auch eigene Motive und Fotos auf die Plattform hochladen. Neben T-Shirts lassen sich via JazzyShirt auch Jacken, Hosen, Shorts, Mützen und Schals bedrucken. Aber auch weitere Accessoires stehen zur Verfügung: vom Regenschirm bis hin zu Aufklebern. Somit kann bei JazzyShirt nicht nur der persönliche Kleidungsstil kreiert werden, nein, es ist auch möglich, der Kleidung eine weitere individuelle Note durch coole Buttons und Anstecker zu verleihen.

Schritt für Schritt zum eigenen T-Shirt: Entweder man navigiert über das Menü in die einzelnen Produktkategorien, wo die Kleidung für Männer, Frauen und Kinder in Gruppen unterteilt ist, oder man ruft den T-Shirt Designer direkt auf. Der Designer ist in vier Bereiche aufgeteilt. Im ersten Bereich wählt man das Grundprodukt aus, wo je nachdem schon ein Produkt voreingestellt ist, wenn man über die einzelnen Kategorien in den Designer kommt.

T-Shirt Designer

Im zweiten Bereich kann dann ein Motiv ausgesucht werden. Hier sind die Auswahlmöglichkeiten in Haupt- und Unterkategorien aufgeteilt, damit man leicht das passende Wunschmotiv aus den über 100.000 Vorlagen findet. Wem das nicht ausreicht, der kann, wie schon erwähnt, auch ein eigenes Motiv bei JazzyShirt hochladen. Aber bei der Menge an Vorlagen ist wirklich für jeden Geschmack der passende Style dabei. Zudem kann man auch mehrere Motive miteinander kombinieren und auch noch einen eigenen Text hinzufügen.

Eigene Kreation

Im obigen Beispiel sieht man noch mal schön, wie man bei JazzyShirt eine Motiv-Zusammenstellung vornehmen könnte. Neben der Basisfarbe des T-Shirts kann auch noch die Farbe der jeweiligen Motiv-Vorlage geändert werden. So lassen sich wie in dem Beispiel 3 Motive zu einer ganz eigenen T-Shirt Kreation vereinen.

 



Bitte JavaScript aktivieren!